Rundreise Mexiko / Guatemala / Belize

 

01. Tag / Frankfurt – Cancun
Nach Ankunft in Cancun Empfang durch unsere örtlichen Partner und Transfer zum einem Hotel in der Nähe des Flughafen zur Zwischenübernachtung.

02. Tag / Cancun / Riviera Maya – Ek Balam – Cenote – Chichen Itza (242 km – 3 Stunden)
Heute beginnt Ihr Rundreise. Morgens Abholung vom Treffpunkthotel und anschließend ca. 2,5-stündige Fahrt nach Valladolid, einer ruhigen kolonialen Kleinstadt. Ausflug zur noch wenig besuchten, doch faszinierenden Mayastätte Ek Balam mit den eindrucksvollen, gut erhaltenen Stuckarbeiten an der 30 Meter hohen Stufenpyramide. Anschließend Fahrt zu einer Cenote, in der Sie ein erfrischendes Bad nehmen können und sich danach mit einem Mittagessen stärken können. Danach geht es weiter nach Chichen Itza mit Übernachtung nahe der Ruinen. Übernachtung im Hotel in Chichen Itza. Mittagessen inklusive.

03. Tag / Chichen Itza Sunrise – Izamal – Merida (140 km – 2 Stunden)
Früher Besuch von Chichen Itza zum Sonnenaufgang (noch bevor die Stätte ihre Toren für das Publikum öffnet) und ausführliche Besichtigung der berühmten Pyramidenanlage mit dem eindrucksvollen Tempel des Kukulcan, dem überdimensionalen Ballspielplatz und dem Tempel der tausend Säulen. Im Anschluss fahren Sie in die gelbe Stadt Izamal mit Besuch des Franziskaner-Konvents. Weiterfahrt nach Mérida, der Hauptstadt des Bundesstaates Yucatan, wo Sie eine kurze Stadtbesichtigung machen werden und am Abend Freizeit für die Erkundung auf eigene Faust haben werden. Übernachtung mit Frühstück im Hotel in Merida. Mittagessen inklusive.

04. Tag / Merida – Uxmal – Campeche (250 km – 3 Stunden)
Heute geht es weiter auf den großen Spuren der Vergangenheit Ihres Gastlandes zum Zentrum der reinen Mayaarchitektur – Uxmal. Sie können hier die Pyramide des Wahrsagers, das Nonnenviereck und den Palast des Gouverneurs entdecken. Weiterfahrt in die Hafenstadt Campeche. Auch hier sind die Zeugen der Vergangenheit lebendig. Befestigungen und Reste der Stadtmauer erzählen von den Angriffen der Piraten, denen die Stadt jahrhundertelang ausgesetzt war. Sie besuchen das historische Zentrum der Stadt, welches sorgfältig restauriert wurde und heute mit der Festung zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Übernachtung mit Frühstück im Hotel in Campeche.

05. Tag / Campeche – Laguna de Terminos – Palenque (360 km – 4,5 Stunden)
Heute wartet die Natur von Campeche auf Sie, die Laguna de Terminos. Die Insel „Isla del Carmen“ trennt die Lagune vom Meer und ist über zwei Brücken mit dem Festland verbunden. Sie sehen eine schöne Seen- und Meereslandschaft, die von üppiger Vegetation umgeben ist. Auf der Bootsfahrt zur kleinen Insel „Isla Aguada“ können Sie mit etwas Glück Delfine beobachten. Die Insel liegt in einem geschützten Gebiet, das von herrlichen Stränden und schönen Mangrovensumpflandschaften umgeben ist, in denen viele verschiedene Vögel und Eidechsen leben. Danach geht es weiter in den tropischen Dschungel von Chiapas und Sie fahren nach Palenque. Übernachtung mit Frühstück im Hotel in Palenque. Mittagessen inklusive.

06. Tag / Palenque – Wasserfall Welib-Ha (21 km – 30 Min.)
Am Vormittag ausführliche Besichtigung der im tropischen Regenwald versteckt gelegenen Tempel und Pyramiden aus der klassischen Maya-Epoche. Im Jahre 1952 wurde im Inschriftentempel ein Grab mit einem Sarkophag gefunden. Seither ist Palenque ein wichtiger Ort für die Forschung geworden und zählt sicher zu den beeindruckendsten Stätten der Maya. Anschließend Ausflug zum Wasserfall Welib-Ha mit türkisblauem Wasser inmitten des immergrünen Dschungels. Übernachtung mit Frühstück im Hotel in Palenque.

07. Tag / Palenque – Grenzübergang nach Guatemala – Flores
Sie fahren über die Grenze Mexiko/Guatemala wo Sie das Fahrzeug wechseln und dann weiter zur Inselstadt Flores in Guatemala, die nur durch einen Damm verbunden mit den Zwillingsstädten Santa Elena und San Benito ist und im Herzen des 120 km² Petén-Itzá-Sees liegt. Übernachtung mit Frühstück im Hotel in Flores.

08. Tag / Flores – Tikal Nationalpark – Flores (120 km – 2 Stunden)
Heute besuchen Sie die majestätische Ruinenstadt Tikal. Sie war eine der bedeutendsten Städte der Maya (3. bis 9. Jahrhundert) und ist heute eine der am besterforschten Städte dieser Kultur. Nebst der Besichtigung der Ruinen können Sie die Atmosphäre des umliegenden Dschungels geniessen, welcher die Heimat hunderter exotischer Vögel und Wildtieren ist. Übernachtung mit Frühstück im Hotel in Flores. Mittagessen inklusive.

09. Tag / Flores – Yaxha – Grenzübergang nach Belize – San Ignacio (117 Km – 2,5 Stunden)
Zum Abschied von Guatemala besuchen Sie die archäologische Stätte Yaxha, auf Maya bedeutet diese „türkises Wasser“, denn man hat von ihren Pyramiden aus einen wunderbaren Blick auf zwei Lagunen. Nach dem Besuch Weiterfahrt nach Belize und Übernachtung im San Ignacio. Übernachtung mit Frühstück im Hotel in San Ignacio.

10. Tag / San Ignacio – Mennonitendorf – Bootsfahrt Ruinen Lamanai – Chetumal (260 km – 6 Std.)
Am Morgen besuchen Sie die nahe gelegene Mennonitengemeinde. Mennoniten sorgen für die Produktion von Milchprodukten, Rinder- und Hühnerzucht und Gemüseanbau. Weiterfahrt zur Anlegestelle, um mit dem Boot die Stätte Lamanai „untergetauchtes Krokodil“ zu erreichen. Nach dem Besuch Weiterfahrt zur Grenze nach Mexiko und Übernachtung in Chetumal, einer Hafenstadt in der Nähe der Grenze zu Belize. Chetumal besitzt einen sehr bedeutenden Hafen für die Halbinsel Yucatan. Übernachtung mit Frühstück im Hotel in Chetumal. Mittagessen inklusive.

11. Tag / Chetumal – Bacalar – Tulum (290 km – 4 Std) 
Auf der Fahrt nach Tulum kommen Sie an der Lagune von Bacalar vorbei, die in der südlichen Riviera Maya liegt und durch sieben verschiedene Wasserschattierungen als Naturschönheit gilt. Tulum ist die einzige der größeren Ausgrabungsstätten, die direkt am Meer gelegen ist und deshalb einen ganz besonderen Ausblick auf das die Karibik bietet. Hier endet Ihre Rundreise.

12. bis 16. Tag / Tulum
Für den abschließenden Badeaufenthalt haben wir ein Zimmer mit Meerblick im Hotel HIP in Tulum für Sie vorgesehen. https://hiphoteltulum.com/en/

17. Tag / Tulum – Cancun – Frankfurt
Transfer zum Flughafen in Cancun und Rückflug nach Frankfurt

18. Tag / Frankfurt
Ankunft in Frankfurt am Morgen und damit Ende der Reise.

 

Der Preis für das oben genannte Arrangement beläuft sich pro Person bei Unterbringung in Doppelzimmern auf Euro 3.550,-. (Preisbeispiel für eine Reise im Juni 2021)

Enthaltene Leistungen:

  • alle oben genannten Linienflüge mit CONDOR in der Economy-Klasse
  • Transfer in Cancun vom Flughafen zum Hotel
  • 01 Übernachtung mit Frühstück in einem flughafennahen Hotel in Cancun
  • Rundreise innerhalb einer internationalen Gruppe wie oben beschrieben unter örtlicher,
    deutschsprachiger Reiseleitung, Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen gemäß
    Reiseverlauf (inkl. Maut-, Parkplatzkosten)
  • Eintrittsgebühren zu den genannten Besichtigungen
  • tägliches Frühstück während der Rundreise, weiter 5 Mittagessen in örtlichen Restaurants
  • 06 Übernachtungen mit Frühstück in einem Zimmer mit Meerblick im Hotel HIP in Tulum
  • Transfer von Tulum zum Flughafen in Cancun
  • Informationsmaterial über Mexiko
  • Insolvenzsicherungsschein des Veranstalters

Für die Einreise nach Mexiko ist eine Touristenkarte notwendig, die bei der Einreise ausgestellt wird. Bei der Ausreise aus Belize ist eine Gebühr in Höhe von USD 19,- zu zahlen.

Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet. Sprechen Sie uns im Bedarfsfall bitte an.