Gorilla Trekking Ruanda mit Kenia Rundreise

01. Tag / Frankfurt – Kigali
Flug von Frankfurt über Amsterdam nach Kigali. Nach Ankunft Empfang durch unsere örtlichen Partner und Transfer zum Hotel MARRIOTT, wo der restliche Tag zur freien Verfügung steht. https://www.marriott.com/hotels/travel/kglmc-kigali-marriott-hotel/

02. Tag / Kigali – Volcanoe Nationalpark
Am Morgen steht eine Stadtrundfahrt in Kigali auf dem Programm, die von einem eigenen, englischsprachigen Reiseleiter begleitet wird. Dabei wird neben der Innenstadt auch das Genozid Denkmal besucht.
Später erfolgt dann der Transfer zum Volcanoe Nationalpark, wo die Übernachtungen in der FIVE VOLCANOES LODGE vorgesehen ist. http://www.fivevolcanoesrwanda.com/

03. Tag / Volcanoe Nationalpark
Am Vormittag haben wir das Gorilla-Trekking für Sie vorgesehen, dass immer in internationalen Gruppen von 8 Personen arrangiert und von lokalen Guides begleitet wird. Es gibt keine Garantie, dass während des Trekkings die Gorillas gesehen werden, doch stehen die Chancen relativ gut.

04. Tag / Volcanoe Nationalpark – Kigali
Am Vormittag steht noch einmal ein Trek für Sie auf dem Programm, wobei die Golden Monkeys (Goldmeerkatze) heute das Ziel sind. Auch diese Tour wird innerhalb einer internationalen Gruppe arrangiert und auch hier gibt es keine Garantie für einen Kontakt mit den Tieren. Am Nachmittag erfolgt dann der Transfer zurück nach Kigali, wo wir erneut das Hotel MARRIOTT für Sie gebucht haben.

05. Tag / Kigali – Nairobi
Der Tag steht in Kigali zur freien Verfügung, wobei Sie das gebuchte Zimmer bis zum späteren Vormittag nutzen können. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen zum Weiterflug nach Nairobi.
Nach Ankunft am späten Nachmittag Empfang durch unsere kenianischen Partner und Transfer zum Hotel EKA, wo der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. https://www.ekahotel.com/

06. Tag / Nairobi – Masai Mara Nationalpark
Nach dem Frühstück verlassen Sie – zusammen mit Ihrem eigenen Fahrer und Ihrem eigenen Reiseleiter – die kenianische Hauptstadt. Durch eine abwechslungsreiche und geschichtsträchtige Landschaft geht es zur Masai Mara, die gegen Mittag erreicht wird. Hier haben wir die Keekorok Lodge für Sie ausgewählt, wo Sie Ihr Mittagessen einnehmen werden. Am Nachmittag erfolgt dann mit Ihrem eigenen Team (Guide und Fahrer) die erste Pirschfahrt im Bereich der Masai Mara. http://keekorok-lodge.com/

07. Tag / Masai Mara
Heute heißt es sehr früh aufstehen, dann wir haben für Sie eine Heißluftballonfahrt über der Masia Mara vorgesehen. Hier können Sie bei Sonnenaufgang und im Licht des sehr frühen Morgen Tierbeobachtungen aus der Luft unternehmen. Für den Vor- und den Nachmittag sind wieder Pirschfahrten im Nationalpark mit Ihrem eigenen Team eingeplant.

08. Tag / Masai Mara – Lake Nakuru
Sie verlassen die Masai Mara und gelangen durch das grüne, von Landwirtschaft geprägte Kenia entlang des Rift Valley zum Lake Nakuru. Auch auf der Überlandfahrt werden Sie zahlreiche Tiere beobachten können. Für die Übernachtung haben wir die Lake Nakuru Lodge (https://lakenakurulodge.com/) für Sie vorgesehen.
Am Nachmittag erfolgt der erste Game-Drive mit Ihrem Team, der die Schönheit des Sees zeigen wird, der besonders für seine Flamingos bekannt ist. Aber auch zahlreiche andere Tiere, wie z. B. das Breitmaul- und das Spitzmaul-Nashorn sind hier zu beobachten.

09. Tag / Lake Nakuru – Amboseli Nationalpark
Eine recht lange Fahrt steht heute auf dem Programm, wobei diese durch Pirschfahrten und kleine Pausen unterbrochen wird. Ziel ist der Amboseli Nationalpark, der am frühen Nachmittag erreicht wird, so dass sich hier noch eine Pirschfahrt anschließen kann. Für die Übernachtung haben wir die Serena Safari Lodge ausgewählt https://www.serenahotels.com/serenaamboseli/en/default.html

10. Tagt / Amboseli Nationalpark – Tsavo West Nationalpark
Am Morgen unternehmen Sie eine Pirschfahrt im Bereich des Amboseli Nationalparks und nehmen Ihr Mittagessen anschließend in der Lodge ein. Danach führt Ihre Tour weiter in den Bereich des Tsavo West Nationalparks. Dieser gehört – zusammen mit dem Tsavo Ost – zum größten Nationalparks Kenias und ist für seinen Tierreichtum bekannt, den Sie während einer ersten Pirschfahrt am Nachmittag bereits erkunden werden. Die Übernachtung ist in der wunderschönen Kilanguni Lodge vorgesehen. https://www.serenahotels.com/serenakilaguni/en/default.html

11. Tag / Tsavo West Nationalpark – Taita Hills Game Reserve
Noch einmal unternehmen Sie am Morgen eine Pirschfahrt im Bereich des Tsavo, wobei hier auch die unterirdischen Quellen der Mzima Springs besucht werden. Nach dem Mittagessen erfolgt dann die Überlandfahrt zum Taia Hills Game Reserve, wo der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Hier können Sie – zum Beispiel von der Terrasse des Hotels – die Tiere beobachten.
Die Übernachtung ist im der Sarova Saltlick Game Lodge geplant.

12. Tag / Taita Hills Game Resever – Mombasa – Paris
Nach dem morgendlichen Game-Drive erfolgt das Mittagessen noch in der Lodge. Von dort aus geht es am Nachmittag zum Flughafen in Mombasa zum Rückflug über Paris nach Frankfurt.

13. Tag / Frankfurt
Bei Ankunft in Frankfurt endet die Reise.

(Exklusive Reise arrangiert für eine Person bei Unterbringung im Einzelzimmer. Wird diese Reise für zwei oder mehr Teilnehmer arrangiert, verringert sich der Tourpreis überaus deutlich.)

Der Preis für das oben beschriebene Arrangement beläuft sich bei Unterbringung in Einzelzimmern und exklusiver Organisation nur für eine Person
auf Euro 9.390,-.  (Preisbeispiel für eine Reise im Juni 2021)

Enthaltene Leistungen:

  • alle oben genannten Linienflüge mit KLM und Rwanda Air in der Economy-Klasse
  • alle oben genannten Linienflüge mit AIR FRANCE in der Business-Klasse
  • Flughafensicherheitsgebühren Deutschland
  • Flughafensteuern Niederlande, Kenia und Frankreich
  • 02 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel MARRIOTT in Kigali
  • 02 Übernachtungen mit Vollpension in der VOLCANOE LODGE im Volcano Nationalpark
  • Transfers in Kigali zwischen Flughafen und Hotel
  • Transfers und Transporte in Ruanda in einem exklusiv gecharterten Minibus
  • Örtliche, englischsprachige Reiseleitung für die Besichtigungen in Kigali
  • Gorilla und Golden Monkey Trekking inkl. Permitts
  • Teilnahme an der beschriebenen Kenia-Rundreise inkl. einer Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Nairobi, 6 Übernachtungen in Lodgen der gehobenen bzw. Luxusklasse, 7 x Frühstück, 7 x Mittagessen (teilweise als Picknick), 6 x Abendessen, Transfers und Transporte innerhalb einer internationalen Gruppe (Maximal 7 Personen) unter deutsch/englischsprachiger Reiseleitung inkl. Pirschfahrten und Eintrittsgebühren für die Nationalparks, Ballon Safari Masai Mara
  • Insolvenzsicherungsschein des Reiseveranstalters

Für diese Reise benötigen Sie ein Visum für Ruanda und ein weiteres für Kenia, die bei der Einreise beantragt werden kann. Die Gebühren für dieses Visum in Höhe von derzeit USD 30,- (Ruanda) bzw. USD 51,- (Kenia) sind vor Ort zu bezahlen und nicht im Tourpreis eingeschlossen.

Für diese Reise ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet. Sprechen Sie uns im Bedarfsfall bitte an.