Dubai

01. Tag / München – Dubai
Nach Ankunft in Dubai gegen Mitternacht und der Erledigung der Einreiseformalitäten werden Sie von einem Vertreter unserer örtlichen Partner erwartet und es erfolgt der Transfer zum Hotel
RADISSON THE PALM. Das 4-Sterne, lifestyle Radisson Beach Resort Palm Jumeirah liegt auf der berühmten "Palm Jumeirah und direkt an der West Beach Promenade mit stilvollen Bars und Restaurants. Einige der bekannten Sehenswürdigkeiten Dubais sind von hier aus schnell erreicht. Das Hotel ist ideal für Besucher, die ihren Dubai-Besuch in lebhaften Umgebungverbringen
möchten, denn das Radisson Beach Resort Palm Jumeirah bietet eine Vielzahl an angesagten, modernen Restaurants und Bars, von Tex Mex bis hin zu lateinamerikanischer, mediterraner und
internationaler Küche. Das Resorthotel verfügt über 389 moderne, lichtdurchfluteten Zimmern mit deckenhohen Fenstern und einen privaten Balkon. Alle Zimmer bieten moderne Annehmlichkeiten eines modernen 4 Sterne Hotels wie z. B. kostenloses WLAN, Klimaanlage, Flat-TV, Kaffee- und Tee-Set, Minibar, Safe u. a. m.. Den aktiven Besuchern bietet das Hotel einen Privatstrand mit Liegestühlen und
Sonnenschirmen, einen Podiumspool, ein Fitnessstudio mit atemberaubender Aussicht und einen SPA. Wir haben für Sie die Unterbringung in Zimmer der Kategorie Superior Meerblick vorgesehen.
Mehrere Restaurants stehen den Hotelgästen zur Verfügung, wobei das Angebot von lokaler bis zur internationalen Spezialitätenküche reicht.

02. Tag / Dubai
Nach dem Frühstück beginnt am Vormittag eine Stadtrundfahrt, die Ihnen zuerst das Historische Dubai näher bringen wird. Noch in der Mitte der 80-er Jahre des letzten Jahrhunderts, also vor ca.
40 Jahren war Dubai ein relativ unbekannter, verschlafener Ort in der Wüste und hat sich in dieser sehr kurzen Zeit zu einer Mega-City entwickelt. Sie begeben sich heute auf die Spuren der Zeit vor
dem großen Baumboom und beginnen mit dem unter Denkmalschutz stehenden Stadtteil Al Bastakiyya, der sich an den Dubai Creek anschließt und aus engen Gassen und Windtürmen besteht.
Hier findet man auch das al Fahidi Fort, das älteste existierende Bauwerk Dubais und heute als Dubai Museum bekannt ist (eine Innenbesichtigung ist derzeit nicht möglich, das Museum ist wegen
Renovierungsarbeiten geschlossen). Von hier aus ist es nicht weit zum Souk, früher das wirtschaftliche Zentrum Dubais, dem Sie einen Besuch abstatten werden. Eine kurze Fahrt mit
einem Abra, dem traditionellen aus Holz gefertigten Boot, auf dem Creek vervollständigt den Besuch am Vormittag. Der frühe Nachmittag steht dann im Hotel zur freien Verfügung. Am späteren Abend beginnt dann eine Wüstensafari, die mit einem Abendessen in der Wüste endet. Dieses Abendessen wird durch Bauchtanz, eine Feuer-Show und anderes Programm untermalt. Spät am Abend sind Sie zurück im
Hotel.

03. Tag / Dubai
Heute steht ein ganz anderes Dubai im Zentrum der Besichtigungen. Es geht um das moderne Dubai, das erst in den letzten 40 Jahren entstanden ist und vom Gigantismus der Stadt zeugt.
Beginnen werden Sie mit dem Besuch der Bluewater Insel, die zum Stadtteil Marina gehört und sich in verschiedene Bereicht unterteilt. Hier kann man wohnen, shoppen, seine Freizeit gestalten
und unterschiedlichste Hotels, Restaurants und Strandclubs besuchen. Im Mittelpunkt steht das Riesenrad Ain Dubai.
Weiter geht es zur Mall of the Emirates, mit 223.000 qm eine der größten Einkaufszentren der Welt (war sie bis 2008). Neben über 400 Geschäften findet man hier auch die Ski-Halle Dubais. Den Burj
al Arab werden Sie von einem Fotostop aus sehen können und beenden die Stadtrundfahrt mit der Auffahrt auf den Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt.
Ein frühes Abendessen in einem libanesischen Restaurant im Sout Al Bahar beendet heute das Tagesprogramm. Der Souk, dessen Name auf Deutsch „Markt der Seefahrer“ heisst, ist eine
moderne Variante eines traditionellen Marktes und bietet unzählige Unterhaltungs- und Shoppingangebote. Von hier aus hat man einen sehr guten Blick auf die Dubai Fountains und den
Burj Khalifa. Am Abend sind Sie zurück im Hotel.

04. Tag / Dubai – Abu Dhabi
Ein Ausflug führt heute von Dubai aus in die Hauptstadt der Vereinigte Arabischen Emirate und damit nach Abu Dhabi. Hier stehen verschiedene Besichtigungen auf dem Programm. Beginnen
werden Sie mit dem Besuch des Sheikh Zayed Moschee (bitte Kleiderordnung beachten), die nach dem ersten Präsidenten der Vereinigte Arabischen Emirate benannt ist. Sie ist die größte des Landes
und eine der größten der Welt. Sie bietet 40.000 Gläubigen Platz und ist äußerst prachtvoll gestaltet. Von hier aus geht es zum Louvre, einem der spektakulärsten Museumgebäude der Welt, das eine
sehr enge Kooperation mit dem Pariser Louvre unterhält und eine großartige Sammlung auch europäischer Kunst zeigt. Später geht es zum Qasr Al Watan, dem prunkvollen Präsidentenpalast
und kulturellem Wahrzeichen der Stadt. Ein Teil der Anlage ist zu besuchen und so haben Sie die Möglichkeit, dieses beeindruckende Bauwerk auch von innen zu erleben.
Ein High Tea im berühmten Emirates Palace beendet den Aufenthalt in Abu Dhabi und am Abend sind Sie zurück im Hotel in Dubai.

05. Tag / Dubai – München
Der Vormittag steht in Dubai noch zur freien Verfügung, wobei Sie die gebuchten Zimmer bis zum späten Vormittag nutzen können. Am frühen Nachmittag erfolgt dann der Transfer zum Flughafen
zum Rückflug Dubai – München. Bei Ankunft in München endet die Reise.

Der Preis für das oben beschriebene Arrangement beläuft sich pro Person bei einer Teilnehmerzahl von 8 Personen und Unterbringung in Doppelzimmern auf Euro 1.825,-. (Preisbeispiel gültig für eine Reise im Mai 2023)

Enthaltene Leistungen:

  • alle oben genannten Linienflüge mit EMIRATES in der Economy-Klasse
  • Flughafensicherheitsgebühren Deutschland
  • Flughafensteuern Dubai
  • Bordverpflegung entsprechend der Tageszeit
  • Transfers Dubai zwischen Flughafen und Hotel
  • Ausflugsprogramm wie oben beschrieben unter lokaler, deutschsprachiger Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren für die folgenden Besichtigungen: Burj Kahlifa, Louvre Yas Island
  • 04 Übernachtungen mit Frühstück in einem Superior-Zimmer mit Meerblick im Hotel RADISSON THE PALM in Dubai
  • Abendessen am 2. Tag während des Wüstenausflugs
  • Abendessen am 3. Tag in einem libanesischen Restaurant wie beschrieben
  • High Tea am 4. Tag in Abu Dhabi
  • Informationsmaterial über Sri Lanka
  • Insolvenzsicherungsschein des Reiseveranstalters

Nicht erhalten:

  • Alle Hotels in Dubai erheben eine Bettensteuer, die jedem Gast automatisch auf die Zimmerrechnung gesetzt und beim Check-Out berechnet wird. Diese beläuft sich für das Hotel
    RADISSON THE PALM auf AED 15,- pro Zimmer pro Nacht. In Ihrem Fall also für die vier Nächte pro Zimmer auf AED 60,- insgesamt (ca. Euro 15,-)

 

Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate benötigen Sie einen Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch mindestens sechs Monate gültig sein muss.
Impfungen sind für die nicht vorgeschrieben.

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätsproblemen nicht empfehlenswert. Sprechen Sie uns im Bedarfsfall bitte an.