Costa Rica Mietwagenrundreise

 

01. Tag / Frankfurt – San Jose – Heredia
Flug von Frankfurt über Newark nach San Jose, der Hauptstadt Costa Ricas. Nach Ankunft werden Sie von unseren örtlichen Partnern empfangen und es erfolgt der Transfer zum Hotel ROSA BLANCA. In Santa Bárbara de Heredia, 15 Minuten vom Flughafen entfernt, liegt das schmucke Hotel mit origineller Architektur. Es verfügt über dreizehn individuell eingerichtete Zimmer, von denen jedes einzelne mit wunderschönen Wandbildern und Details geschmückt ist und eine beeindruckende Aussicht auf die üppige Natur bietet. Das Hotel besitzt die in Costa Rica höchste Auszeichnung für nachhaltigen Tourismus und bietet den Gästen anspruchsvolle Küche, angereichert mit frischen Produkten aus Eigenanbau. Außerdem bietet es einen wunderschönen Swimmingpool, Whirlpool, Spieleraum, Tischtennisplatte, Internetzugang, Bibliothek und die Möglichkeit zu Pferdetouren und geführten Wanderungen.

02. Tag / Heredia
Der Tag steht zur freien Verfügung und kann z. B. für die Erkundung der Hauptstadt genutzt werden.

03. Tag / Heredia – Tortuguero NP
Heute beginnt sehr früh am Morgen Ihre 3-tägige Tour zum Besuch des Tortuguero Nationalparks (bitte beachten Sie die Gepäckbegrenzung von 12,5 kg pro Person für diesen mehrtägigen Ausflug. Gepäck kann bei unseren örtlichen Partnern deponiert werden). Während der nächsten zwei Nächte werden Sie in der EVERGREEN LODGE übernachten. Es geht zu einer Bananenplantage, in der Sie viel über eines der wichtigsten Exportgüter Costa Ricas erfahren. Weiter geht es dann per Boot, denn der Tortuguero Nationalpark besteht in erster Linie aus einer Fülle an Kanälen, die wiederum eine Unzahl an unterschiedlichsten Tieren und Vögeln Heimat bieten.
Die Lodge liegt fünf Bootsminuten vom Eingang des Tortuguero Nationalparks entfernt und kann nur über Wasser oder durch die Luft erreicht werden. Von San José aus benötigt man etwa 5-6 Stunden (per Land- und Wassertransfer); mit dem Flugzeug 30 Minuten. Die 36 schönen, geräumigen Zimmer verfügen über Deckenventilator. Die Dschungellodge bietet Restaurant, Bar und Swimmingpool. Neben zwei- und dreitägigen Paketen werden diverse (z.T. optionale) Ausflüge angeboten: Angeln, Canopy, Vogelbeobachtung, Kajak, Wandern.

04. Tag / Tortuguero NP
Am Morgen haben Sie die Möglichkeit, den Sonnenaufgang während einer Bootstour durch die Kanäle zu erkunden. Besonders zu dieser Zeit hat man sehr gute Chancen, zahlreiche Tiere und Vögel zu beobachten. Nach dem Frühstück schließt sich eine Wandertour (einfach) durch den Nationalpark an. Das Mittagessen wird in der Lodge eingenommen und am späteren Nachmittag führt dann erneut eine Bootstour durch die Kanäle rund um die Lodge.

05. Tag / Tortuguero NP – Puerto Viejo
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Lodge und gelangen per Boot und Bus nach Guapiles, wo Sie im Restaurant El Ceibo Ihr Mittagessen einnehmen können.
Nach dem Mittagessen fahren Sie noch mit dem Transferbus in das nahe Estancia Rio Blanco. Hier übernehmen Sie den Mietwagen, der Ihnen für den Rest Ihres Costa Rica Aufenthaltes zur Verfügung steht (z.B. HYUNDAI TUCSON). Hiermit Fahrt in eigener Regie zur TIRIMBINA RAINFOREST LODGE. Diese recht einfache Lodge liegt in unmittelbarer Nähe des Sarapiqui Flusses und ist Teil des Tirimbina Research Projects. Die Zimmer sind sauber und einfach ausgestattet und man hat hier eine sehr gute Möglichkeit, einen intensiven Einblick in das Research Projekt zu bekommen. Die Zeit hier steht zur freien Verfügung, wobei wir für den morgigen Tag einen Ausflug in den Cahuita Nationalpark und nach Puerto Vargas empfehlen.

06. Tag / Puerto Viejo
Der Tag steht zur freien Verfügung und kann für individuelle Aktivitäten genutzt werden.

07. Tag / Puerto Viejo – Heredia
Sie verlassen Puerto Viejo heute am Vormittag und fahren zurück nach Heredia, wo wir für die nächsten zwei Nächte wieder die FINCA ROSA BLANCA für Sie reserviert haben.

08. Tag / Heredia
Dieser Tag steht zur freien Verfügung und kann z. B. für die weitere Erkundung der Hauptstadt genutzt werden.

09. Tag / Heredia – Arenal
Sie verlassen Heredia am Vormittag und setzen Ihre Rundreise mit der Fahrt nach Arenal fort, wo wir das Hotel ROYAL CORIN für Sie vorgesehen haben.
Das Hotel Royal Corn verfügt über 54 Zimmer mit moderner Einrichtung, die sich mit der majästitischen Anmut des Vulkan Arenal vermischen. Jedes Zimmer hat einen Blick auf den Vulkan. Das Hotel besteht aus einem fünfstöckigen Gebäude, wobei die Zimmer in drei Stockwerken untergebracht sind. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Lobby-Bar mit einer grossen Auswahl an Cocktails und eine Wet-Bar in der Nähe des Pools. Im fünften Stock gibt es eine Lava-Bar mit einem Panoramablick auf die umliegende Natur. Ausserdem gibt es drei Schwimmbäder mit Thermalwasser, sechs Jacuzzis und eine kleine Lagune, ebenfalls mit Thermalwasser.

10. Tag / Arenal
Wir empfehlen Wanderungen innerhalb des Nationalparks. Alternativ können Sie die Venado Höhlen besuchen. Auch Cano Negro (Dieses Naturschutzzentrum ist etwas für Naturfreunde, ein tiefer liegendes Becken, das während der Regenzeit vom Rio Frío her überschwemmt wird und je nach Jahreszeit zu Sumpf- und Marschland austrocknet. Es bietet ideale Lebensbedingungen für eine Vielfalt von Wasservögeln, z. B. verschiedene Reiher, Komorane und Königstaucher. Im Wasser gibt es Kaimane und Leguane, und in den Bäumen Affen und Faultier) oder der Rio Celeste sind Besuche wert.

11. Tag / Arenal – Monteverde
Von Arenal geht es heute nach Monteverde. Zu beachten ist, das die Strecke nach Monteverde z.T. nicht asphaltiert ist und Sie so für diese Strecke relativ viel Zeit einrechnen müssen. In Monteverde haben wir die FAMILY TRAPP LODGE für Sie ausgewählt. In der Nähe des Monteverde Nebelwald Reservats gelegen, bietet die rustikale Lodge 25 gemütliche und geräumige Zimmer mit Telefon, Badezimmer mit Fön und großartiger Sicht auf den Nebelwald. Die acht Bergsuiten verfügen über Minibar und Fernsehen. Den Gästen stehen Restaurant, Bar, Wäscheservice und diverse organisierte Ausflüge zur Verfügung. Die Lodge ist ein idealer Ort um den Nebelwald und die verschiedenen Attraktionen dieser Gegend zu besichtigen.

12. Tag / Monteverde
Sie sollten heute unbedingt das Monteverde Cloud Forst Reservat besuchen. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, auf sog. Sky-Walks den Urwald von oben zu beobachten.

13. Tag / Monteverde – Manuel Antonio
Weiterfahrt nach Manuel Antonio und somit in den gleichnamigen Nationalpark. Hier haben wir einige Erholungstage für Sie vorgesehen, wobei zu beachten ist, dass fast keine der Hotels hier einen direkten Strandzugang haben. Zu den – teilwiese innerhalb des Parks befindlichen – sehr schönen Strände muss man jeweils fahren. Wir haben das Hotel THE SUU für Sie ausgewählt.
Das Ocean Boutique Resort liegt im tropischen Regenwald von Manuel Antonio an der Pazifikküste von Costa Rica, ganz in der Nähe des gleichnamigen Nationalparks. Das Hotel im Spanischen Kolonialstil kombiniert Harmonie und eine entspannte Atmosphäre für anspruchsvolle Reisende. Es gibt einen Spa-Bereich mit Innen- und Aussenbereichen und Meerblick. Insgesamt werden 44 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien angeboten, Sie haben verschiedene Ausstattungen, aber alle beinhalten Klimaanlage, Deckenventilatoren, TV, Safe, Telefon, Fön, CD und DVD und Internet. Das Hotel bietet weiterhin ein Restaurant, Coffeeshop, Wäscheservice, Zimmerservice, Parkplätze, Souvenirladen und vieles mehr. Die Zeit hier steht zur freien Verfügung.

14. und 15. Tag / Manuel Antonio
Die Tage stehen zum Ausruhen und Erholen zur freien Verfügung.

16. Tag / Manuel Antonio – San Jose
Rückfahrt von Manuel Antonio nach San Jose. Diese Strecke ist schlecht im voraus zu planen. Bei guten Verhältnissen ist sie in 3 bis 4 Stunden zu erreichen, man sollte sich aber eher auf ca. 5 Stunden einstellen, denn die Verkehrsverhältnisse sind außergewöhnlich. In San Jose erfolgt die Abgabe des Mietwagens. Zur Übernachtung haben wir das Hotel TRAPP FAMILY COUNTRY INN vorgesehen. Das Hotel befindet sich ca. zwei Km vom International Flughafen Juan Santamaría. Es hat insgesamt nur 8 Zimmer, die alle individuell gestaltet sind. Alle sind mit zwei Betten (amerikanische „Queen“ Grösse), privatem Balkon – mit Blick auf den Swimmingpool und den Garten -, Badewanne, Fön, Fernseher und WiFi ausgestattet. Zum Hotel gehört auch eine Bar.

17. Tag / San Jose – Madrid – Frankfurt
Am sehr frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen zum Rückflug über Newark nach Frankfurt.

18. Tag / Frankfurt
Bei Ankunft in Frankfurt am Morgen endet die Reise.

Der Preis für das oben beschriebene Arrangement beläuft sich pro Person bei Unterbringung in Doppelzimmern auf Euro 2.970,-. (Preisbeispiel für eine Reise im Mai 2021)

Enthaltene Leistungen:

  • alle oben genannten Linienflüge mit CONTINENTAL AIRLINES in der Economy-Klasse
  • Flughafensteuern Deutschland, USA und Costa Rica (vor Ort ist eine Ausreisesteuer in Höhe von USD 26,- zu zahlen, die nicht im Tourpreis enthalten ist)
  • 04 Übernachtungen in einer Junior-Suite im Hotel ROSA BLANCA in Heredia
  • 02 Übernachtungen mit Vollpension und allen von den Lodge angebotenen Aktivitäten in der EVERGREEN LODGE im Tortuguera Nationalpark
  • 02 Übernachtungen mit Frühstück in einem Standard-Zimmer im Hotel RESERVA BIOLOGICA TIRIMBINA im Bereich des Braulio Carrillo Nationalparks
  • 02 Übernachtungen mit Frühstück in einem Standard-Zimmer im Hotel ROYAL CORIN im Bereich des Arenal Nationalparks
  • 02 Übernachtungen mit Frühstück in einem Zimmer mit Bergblick im Hotel TRAPP FAMILY LODGE in Monteverde
  • 03 Übernachtungen mit Frühstück in einem Deluxe-Zimmer im Hotel THE SUU in der Nähe des Manuel Antonio Nationalparks
  • 01 Übernachtung mit Frühstück in einem Superior-Zimmer im Hotel TRAPP FAMILY COUNTRY INN
  • anteilige 12-tägige Miete eines ADOBE Mietwagens (z.B. HYUNDAI TUCSON) inkl. unbegrenzter Km, Vollkasskoversicherung und örtlicher Steuern
  • Informationsmaterial über Costa Rica
  • Insolvenzversicherung des Reiseveranstalter

Für die Einreise nach Costa Rica benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch 6 Monate gültig ist.

Bei der Streckenführung über die USA (wie hier angegeben), benötigen Sie ein ESTA-Verfahren für die USA.

Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet. Sprechen Sie uns im Bedarfsfall bitte an.